BusinessneuheitZu unseren Partnern

Wie berechne ich mein Schmerzensgeld?

VINQO.DE – Ein Service der Legal Data Technology GmbH mit Sitz in Wuppertal hat die Lösung

Recht einfach gemacht, ist nicht nur ein Slogan und auch keine bloße Feststellung – es gibt die Prozesse, Denkweisen, Funktionen und Ziele, die die Gründer Tim Platner und Sebastian Adams mit Ihrem Unternehmen verfolgen, wieder. Platner und Adams ermöglichen jedem, jederzeit und überall, sein Recht zu wahren. Komplizierte Paragraphen und komplexe Korrespondenzen werden durch die eigens entwickelte Software, verbrauchergerecht aufbereitet und dargestellt. Im Kern schaffen Tim und Sebastian Mehrwerte im Bereich des Digitalen-Services für alle Menschen. Insbesondere der vereinfachte und kostenfreie Zugang und die permanente Verfügbarkeit eines Rechtsbeistands sind unschlagbare Alleinstellungsmerkmale.

Gab es vorher keinen Schmerzensgeldrechner?

In der Tat gab es vor dem Angebot von VINQO.DE keine Möglichkeit für Interessierte, so unkompliziert Schmerzensgeldansprüche zu berechnen. Der Dienstleister VINQO hat somit Deutschlands ersten Schmerzensgeldrechner veröffentlicht und das kostenfrei und für jeden zugänglich. Der Clou ist, dass die Berechnungsgrundlage für die verschiedensten Formen, Arten und Ausprägungen von Verletzungen, aus tausenden von Urteilen, Vergleichen und Verfahren in eine Datenbank gepflegt worden sind und somit ein genaues Ergebnis zulassen. Der Berechnungsprozess im Schmerzensgeldrechner erfolgt wie bei einer Suchmaschine, entsprechende Angaben helfen dem intelligenten Schmerzensgeld-Suchalgorhytmus dabei, das Schmerzensgeld realistisch zu ermitteln.

Schmerzensgeldtabelle – Noch nie davon gehört.

Wer jetzt denkt, dass der Schmerzensgeldrechner auf eine Schmerzensgeldtabelle zugreift, liegt Welten daneben. Schmerzensgeldtabellen sind kostenpflichtig und für Verbraucher nicht ohne Hürden einzusehen. Mühsames Recherchieren und Suchen, hilft im Höchstmaß dabei, das Ein oder Andere frei zugängliche Urteil zu finden, aus dem Schmerzensgelder hervorgehen. Jedoch sollten diese Ergebnisse auf Vollständigkeit und Umfang geprüft werden.

Schmerzensgeldrechner – Recht einfach gemacht.

Der Schmerzensgeldrechner von VINQO.DE ist ein digitaler Anwalt. Laut Adams und Platner, soll der Rechner das „juristische Bauchgefühl“ imitieren. Das Digitale-Wunder verfügt trotz seiner jungen Online-Lebenszeit über enorm viel Berufserfahrung. Die Datenbank des Rechners verfügt über mehr Erfahrungswerte, als ein Anwalt sich in seinem gesamten Berufsleben aneignen kann. Zusätzlich stellt der Schmerzensgeldrechner sicher, dass kein passendes Urteil übersehen wird. Bei der Vielzahl an eingepflegten Datensätzen, sind sicherlich auch einige Fälle und Urteile dabei, die Jahre zurück liegen und möglicherweise noch Berechnungen in Deutscher Mark (DM) beinhalten – hier werden Währungsschwankungen und Inflationsverfall automatisch ausgeglichen. Der Verbraucher erhält somit immer sofort das heute geltende Schmerzensgeld.

Mit VINQO können Sie Ihr Schmerzensgeld bequem online und 100% risikofrei durchsetzen

Unser Fazit ist, dass der Schmerzensgeldrechner auf VINQO.DE der einfachste und genauste Weg ist, um eine verlässliche Prognose über die Höhe des Schmerzensgelds zu erhalten. Im Idealfall nutzen Sie noch die fachkundige Hilfe eines Rechtsanwalts der die Software von der Legal Data Technology GmbH aus Wuppertal nutzt, dann sind Sie in besten Händen.

Wenn auch Sie „Recht einfach gemacht“ erleben möchten dann testen Sie den Schmerzensgeldrechner auf VINQO.

Das könnte Sie auch interessieren:
Sie haben Fragen zu diesem Thema und benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns unverbindlich!
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Datenschutzerklärung *
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren
Ich bin kein Roboter 23 - 8 = ?
Ich bin kein Roboter
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Menü